Das Teilentladungsmessgerät TMG wurde speziell unter dem
Gesichtspunkt der Übersichtlichkeit und einfacher Bedienung für die
Teilentladungs-Prüfung nach VDE 0434 und IEC 60270 entwickelt.

Es sind folgende Leistungsmerkmale vorhanden:

  • Schmalbandiges Filter, durchstimmbar von 0,1 bis 2,5 MHz
  • Breitbandfilter 40-250, 40-400, 80-250, 80-400 kHz
  • Messbereiche von 2,5 pC bis 25000pC (Option 100 000pC)
  • Autorange und manuelle Einstellung der TE- Messbereiche
  • Erfassung der Phasenlage, der Pegel und der Anzahl der TE-Impulse. Die Daten können mit der Software MSPS grafisch dargestellt und weiterverarbeitet werden.
  • Verschiedene Darstellungsarten der Messwerte, wie Balkenanzeige, digitale oder analoge Darstellung sowie eine Oszilloskopfunktion
  • Ausblendung von phasensynchronen Störern
  • RS 232 und USB- Schnittstelle , IEC- Bus (Option)
  • Sonderausführung zum Messen der quadratischen Ladung
  • Scheitelspannungs und Ueff -Messung
  • RIV – Messung in µV nach NEMA 107 / Ansi 63.2(Option)

Technical Information Partial Discharge meter TMG


ZUBEHÖR

  • Teilentladungspulskalibrator TPK
  • Software MSPS